Start IFA 2018: ZTE Axon 9 Pro vorgestellt

IFA 2018: ZTE Axon 9 Pro vorgestellt

IFA 2018: ZTE Axon 9 Pro vorgestellt

Totgeglaubte leben länger so kann man die Wiederkehr von ZTE an den Smartphone Spitzenmarkt mit dem neuen Axon 9 Pro bezeichnen. Dieses Smartphone bringt alles was ein spitzen Smartphone heutzutage mitbringen muss. Da wäre zum einen das große Full HD+ (2248x1080) AMOLED Notch Display, was die komplette Vorderseite einnimmt, der leistungsstarke Qualcomm Snapdragon 845 Prozessor, die Dual Kamera mit einmal 20 sowie 12 Megapixel m und natürlich viel Speicher in Form von 6 Gigabyte RAM sowie 128 GB interner Speicher (microSD bis 256GB erweiterbar).

Weitere Features sind der Kamera Stabilisator der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite sowie die Möglichkeit das Gerät auch kabellos mit Auflegen auf eine QI-fähige Ladefläche aufzuladen. Das Äußere des Smartphones orientiert sich sehr stark an Konkurrenz-Geräte wie Apple oder sogar Xiaomi, ist also heutzutage nicht unbedingt ein großes Design-Highlight oder eine komplette Neuerung aber immerhin einer der spannendsten Geräte auf der diesjährigen IFA.

Technische Daten

Display 6,21 Zoll, 1.080 × 2.248 Pixel
Betriebssystem-Version Android 8.1 Oreo
Prozessor Qualcomm Snapdragon 845
Octa-Core 2,5 GHz
RAM 6 GB
interner Speicher 128 GB
MicroSD ja bis 256 GB
Kamera vorne & hinten 12 + 20 MP (Dual Kamera)/
20 MP (Selfiekamera)
Fingerabdruckscanner ja, Rückseite
Akku 4.000 mAh, kabelloses Laden möglich
USB-Port USB Type-C
IP-Zertifizierung IP68
Abmessungen (mm) 156,5 × 74,5 × 7,9
Farben Blau
Einführungspreis 649 EUR
Steffen Ostermaier on InstagramSteffen Ostermaier on LinkedinSteffen Ostermaier on TwitterSteffen Ostermaier on Wordpress
Steffen Ostermaier
Tech-Nerd aus Berlin, mit dem beruflichen Schwerpunkt auf Fotografie, gerade in Verbindung mit modernen Smartphones. Mag spannende Gadgets die nützlich für den Alltag sind. Betreibt darüber hinaus einen Fotoblog und Instagram-Account mit seinen Fotografien und Reiseberichten.

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This